DIY Gitarre lernen
Teuren Gitarrenunterricht nehmen? Heute dank Internet-Tutorials nicht mehr nötig.
Fotoserie

7 Dinge, die heute definitiv besser sind als früher

Früher war alles besser? Quatsch! Von diesem Klassiker aus Opas Stammtisch-Repertoire können wir uns getrost verabschieden, wie wir in unserer Fotoserie zeigen.

Ein Jammer, dass wir im Heute leben müssen. Früher waren die Bücher schließlich noch aus Papier, der Winter war noch knackig kalt, das Essen war viel leckerer, die Musik sowieso besser – und das beliebteste soziale Netzwerk hieß „draußen“. So heißt es zumindest in unzähligen Artikeln, die Dinge verheißen, die „früher“ irgendwie cooler oder wirklich definitiv viel besser waren. Ernsthaft?

Die so ausgedrückte Sehnsucht nach dem Gestern bezieht sich meist auf die 80er und 90er, als Retro, Vintage oder Nostalgie teils auch auf frühere Jahrzehnte. Dahinter steckt eine gehörige Portion Verklärung, bisweilen Kulturpessimismus. Oder in seiner ekelhaftesten Form eine Strategie der Rechten, die sich eine Zeit zurückwünschen, in der vermeintlich noch alles in Ordnung war und in der man den Schokokuss noch anders nennen durfte.

Dabei wissen wir dank TED-Talk-Superstars wie Hans Rosling und Steven Pinker, dass früher mitnichten alles besser war – im Gegenteil. Da muss man nur mal auf die Zahlen zu Kindersterblichkeit, HIV-Neu-infektionen, Kriegstoten, Vergewaltigungen, Atomwaffen, Morden, Sexismus etc. gucken.

So verständlich die Romantisierung der Vergangenheit im Einzelnen sein mag – Forscher sagen übrigens, dass wir Positives besser in Erinnerung behalten als Schlechtes – so falsch ist die Botschaft, gerade für unsere Generation.

Spreewild bedient sich bei Karl Valentin und sagt: Früher war alles besser, sogar die Zukunft! Wir haben Dinge gesammelt, die heute besser sind und in einer Slideshow zusammengestellt.

Euch fallen weitere Dinge ein, die heute besser sind als früher? Teilt sie mit uns!

Fotos: Sandra Köpke

instagram-banner-vollbreit

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.