Der Blog: Nevereverever.me

Nevereverever ist der Block der modeverrückten Vreni Frost aus Berlin-Friedrichshain. Schuhe, Taschen, Kleider, Fashionweeks in Berlin und London  – Vreni dokumentiert und kommentiert sie alle.  Sie scheint dabei immer unterwegs, immer auf der Suche nach dem neusten Trend oder dem modisch fatalsten Fehltritt. Auf Spreewild stellt sie sich und ihren Blog vor:

 

Mein Block:
Fhain – zwischen Touris, Hipstern und Hundekacke.

 

Mein Blog:
www.nevereverever.me

 

In meinem Blog geht es um…
Mode, Beauty, Lifestyle – alle schönen (und schlimmen) Dinge der Glamourwelt. Nevereverever zeigt, was funktioniert und was persönliche No Gos sind.

 

In Wirklichkeit geht es in meinem Blog um…
Leidenschaft, Schönheit, Mut zur ehrlichen Modemeinung und natürlich Selbstdarstellung.

 

Ich habe das Ganze angefangen, als…
ich mein Volontariat in einer Modeagentur beendet hatte und weiterhin Zutritt zu den Fashionweeks dieser Welt bekommen wollte.

 

On Vrenitour. Foto: Vreni Frost

 

Meine Inhalte erstelle ich an Orten wie diesem:
Auf meiner Wohnzimmer-Couch oder auf meinen Vrenitours.

 

Mein größter technischer Durchbruch war…
das Redesign 2011. Aber jetzt muss ich bald erneut durchbrechen, um up to date zu sein…

 

Irgendwie habe ich immer noch keine Lösung dafür gefunden, wie…
ich meinen Blog von allen anderen abheben kann.

 

Ohne meinen Blog hätte ich folgende Leute niemals kennengelernt:
Den ganzen Modezirkus mit seinen verrückten, aber liebenswerten Artisten.

 

Online hänge ich meistens hier rum:
Facebook, Instagram, Spiegel.de, Online-Shops (wenigstens bin ich ehrlich…)

 

Offline trifft man mich oft hier:
Überall, wo es kulinarische Köstlichkeiten gibt, Dudu (bestes Asia Food), Stadler (bestes Bier), Marral (bestes Orient Food). Dann treibe ich mich regelmäßig in diversen konsumorientierten Lokalitäten am Hackeschen Markt, rund um den Boxhagener Platz und im wilden Westen herum. Sobald das Wetter besser ist, findet man mich auf Wochen- und Flohmärkten in ganz Berlin.

 

Gelesen wird mein Blog von…
allen, die es interessiert, dass ich meine Leidenschaft in Produktvorstellungen, Reise- und Eventberichten sowie Streetstyles auslebe und die meinen Schreibstil mögen. Dann gibt es da noch ein paar wenige Hater, die zwischen Neid und ehrlicher Verachtung schwanken, und meine Mama, die seit Anbeginn treueste Leserin ist.

 

Foto: Vreni Frost

 

Die kurioseste Kontaktaufnahme…
ein Gummistiefel-Fetischist. Ich möchte nicht darüber sprechen…

 

Was meinen Block betrifft, frage ich mich manchmal,…
wie lange ich das noch mitmache.

 

Mein am häufigsten gelesener Post:
http://nevereverever.me/i-niet-it/

nieten sind wohl immernoch der heiße Shit.

 

Mein viel zu selten gelesener Post:
http://nevereverever.me/vrenistyle-retro-on/

Kann ich mir beim besten Willen nicht erklären.

 


Seit ich meinen Blog mache…

habe ich großartige Einblicke in Modeunternehmen, Fashion Shows und Events, treffe interessante Leute und bekomme ab und an richtig tolle Dinge geschenkt.

 

Ich will schon lange mal…
das Internet abschalten. For good.