Welche ist die unsinnigste Einweg-Plastikverpackung 2019?

Die Deutsche Umwelthilfe ruft zur Wahl der absurdesten Einweg-Plastikverpackung des Jahres 2019 auf.

Sechs Produkte, unter anderem von Lidl, Rewe, Nestlé und Haribo, sind nominiert. Der Gewinner erhält den Negativpreis „Goldener Geier“. Die Abstimmung läuft bis zum 30. August.

Hier geht es zur Abstimmung.

Kategorien Meldungen

Seit nunmehr knapp vier Jahren habe ich das große Vergnügen, die Jugendredaktion der Berliner Zeitung leiten zu dürfen. Täglich darf ich mit schlauen, wissbegierigen und extrem talentierten jungen Menschen zusammenarbeiten und dieses Newsportal mit frischen Artikeln bestücken. Ich selbst war zuvor übrigens unter anderem beim Tagesspiegel tätig und habe für den dpa-Themendienst geschrieben. Mein Volontariat habe ich bei Raufeld Medien und Cicero Online absolviert. Achso, an der FU habe ich Politik sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaften studiert – wie irgendwie fast alle halt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.