Jugendtheater coo-too-coo: Ein Monologabend

Warten...

Am Samstag, den 26. Februar veranstaltet das Jugendkulturprojekt coo-too-coo einen Theaterabend unter dem Titel „TRANSITROOM – Zwischen den Welten“.


Im Jugend- und Kulturzentrum Wutzkyallee (JuKuZ) präsentieren Jugendliche der Theatergruppe coo-too-coo unter der Leitung von Schauspieler Dirk Böhme (Theater Strahl) klassische und moderne Monologe.


Als Reisende, die im Aufenthaltsraum eines Flughafens auf ihren Flug warten, zeigen die Jugendlichen unterschiedliche Charaktere, die sich mit verschiedensten Themen des Lebens auseinandersetzen. Das Projekt coo-too-coo lädt alle Interessierten und Neugierigen am Samstag, den 26.02.2011 um 19:00 Uhr in das Jugend- und Kulturzentrum Wutzkyallee (Wutzkyallee 88-98, 12353 Berlin) zu ihrer Präsentation ein.


Der Eintritt ist frei!


www.coo-too-coo.de oder www.myspace.de/coo-too-coo.

Kategorien Meldungen

Auf spreewild.de berichten wir über alles, was uns bewegt – über Schule, Politik und Freizeit, Liebesglück und -kummer oder den Schlamassel mit der eigenen Zukunft. Wir bieten Hintergrundgeschichten zu den Artikeln, die wir auf der Jugendseite veröffentlicht haben, stellen Fotos und Videos ins Netz. Dazu gibt es die Fotoserien der Jugendredaktion, Musik-, Buch- und Filmbesprechungen sowie all die Fragen, die uns die Prominenten jede Woche stellen.