Blogs Laptop lesen

Gegen die Corona-Langeweile: Vier Blogs, die es zu entdecken lohnt

Die Straßen sind nahezu leer. In den sozialen Netzwerken tummeln sich dafür umso mehr Userinnen und User. Es wird kommentiert, geliked und geklickt was das Zeug hält. Die folgenden vier Blogs sind nicht nur schön designt, sondern geben euch einen Einblick in andere Lebensrealitäten und -konzepte.

Von Aniko Schusterius

Zurück in die 40er mit Shirinatra

Auf den ersten Blick könnte man den Eindruck gewinnen Shirin wäre mit einer Zeitmaschine aus den 1920er direkt ins 21. Jahrhundert katapultiert worden. Einen dicken schwarzen Lidstrich kombiniert sie zu ausgestellten Kleidern und Baretts. Ihre langen braunen Haare fallen in großen Locken über ihre Schultern oder sind zu einem strengen Dutt im Nacken gebunden. Sie bezeichnet sich selbst als Vintage Bloggerin und teilt auf ihrem Instagram-Account Shirinatra ihre Leidenschaft für Mode, Fotografie und ­– wie der Name schon verrät – dem Musiker Frank Sinatra. Vor kurzem hat sie sogar einen Hashtag ins Leben gerufen: #YourVintageSoul. Hier tauschen sich nun Vintage-Begeisterte aus und inspirieren sich gegenseitig. Und nicht nur ihr Kleiderschrank ist Vintage, auch ihr Zimmer gestaltet Shirin im Retro-Stil. Einen Einblick in ihr Leben gibt sie uns in ihrem Blog unter shirinatra.com oder ihrem YouTube-Kanal (shirinatra). Hier spricht sie nicht nur über Mode, sondern auch über Filme und Raumdekoration.

Nachhaltiger leben mit Heylilahey

Mia Marjanović lebt in Großbritannien und bloggt unter Heylilahey auf Instagram und YouTube, in Englisch und Deutsch. Ihre Schwerpunkte: Fair Fashion, veganes Essen und Nachhaltigkeit. Dabei verfällt sie nie in einen belehrenden Ton, wenn sie über Greenwashing oder den Klimawandel spricht – im Gegenteil. Ihre herzliche, freundliche Art motiviert zum Umdenken. Ihre Tipps und Tricks sind dabei meist sehr leicht nachzumachen, ihre Empfehlungen reflektiert und Preise stets in ein Verhältnis zum Nutzen des Produkts gesetzt. Mia ernährt sich seit neun Jahren vegan und bringt damit jede Menge Erfahrungen mit, die sie mit gerne teilt, etwa in Form von Einkaufslisten. Diese findet ihr auf ihrem Blog heylilahey.com. Warum in vier Wochen Isolation nicht mal eine neue Ernährungsform ausprobieren oder über Ökostrom nachdenken?

View this post on Instagram

(Werbung/ Ad) FAIR FASHION CAPSULE WARDROBE A little bit of “normal” content to inspire you! Together with @loveco.shop I’ve created a 10×10 capsule wardrobe for spring. I styled 10 outfits with only 10 items! I just want to show that you don’t need many items to create variety in your closet. And I also chose colorful items as capsule wardrobes don’t always have to be black and grey 😜 If you need any new items, underwear, chill out clothing, shirts, then I can offer you my code loveco10 for a 10% discount, valid until 18.6.2020 💕✌🏻🌸💗 @loveco.shop ist wirklich ein Unternehmen, das ich SEHR empfehlen kann. #Loveco vertreibt nur Mode aus Materialien, die langlebig, ökologisch und pflegeleicht sind. Sie setzen auf eine nachhaltige Bank und Ökostrom. Alle Pakete werden 100% plastikfrei und klimaneutral versendet. Sie setzen auf die Siegel GOTS, Fair Trade und Fair Wear Foundation und stehen immer in engem Kontakt mit den Labels. Das bekomme ich selbst immer mit, wenn ich Christina, die Gründerin von Loveco, auf den fairen Messen treffe! Wegen Corona mussten die Geschäfte ja schließen, was mehr als 70% Umsatzeinbußen über Nacht für Loveco bedeutet hat. Online könnt ihr aber nach wie vor bestellen, die Lager sind aufgrund des Zeitpunkts (Frühlingsanfang) gefüllt. Auch abholen könnt ihr die Onlinebestellungen kontaktlos im Shop in Schöneberg – wenn ihr wollt. Mehr Infos dazu bei @loveco.shop natürlich! Ich weiß, nicht jede*r ist gerade dazu in der Stimmung, aber falls ihr was Neues braucht (Chillout-Kleidung, Sweater oder Shirts kann ich derzeit sehr empfehlen) dann hab ich einen Rabattcode für euch: loveco10 ist gültig bis 18.6.2020 = 10% Rabatt bei 75 Euro Mindestbestellwert. Ansonsten bedeuten Likes & Shares auch viel Support – Danke 💗 Und was sagt ihr eigentlich zu den gestylten Outfits??? Ihr findet alle 10 in meinem neuen YouTube-Video – Link in Bio! Mal was anderes für mich, da ich ja sonst nie zu Blau greife 🙈 Was sagt ihr??? . #fairfashion #ethicalfashion #fairfashionblogger #capsulewardrobe #capsulewardrobechallenge #fairemode #fairfashionootd #slowfashionmovement #slowfashionblogger

A post shared by Mia Marjanović (@heylilahey) on

Trisomie 21 besser verstehen mit Not Just Down

2018 ins Leben gerufen, gewann der Blog „Not Just Down“ von Tabea Mewes bereits ein Jahr später einen Spezialpreis des „Smart Hero Awards“. Gesicht des Blogs ist ihr Bruder Marian, der 1997 mit dem Downsyndrom zur Welt kam. Tabeas Message: Die Welt braucht Menschen mit Trisomie 21. Nicht nur mit ihrem Blog, auch auf ihren Social-Media-Kanälen räumen die Geschwister mit Vorurteilen gegen das Downsyndrom auf. Sogar eine Werkstatt haben die beiden eingerichtet, wo sie gemeinsam T-Shirts mit Marians Zeichnungen bedrucken und in unregelmäßigen Abständen verkaufen. In diversen Interviews kann man einen persönlichen Eindruck von den beiden bekommen, zum Beispiel in einer Doku von „Reporter“ auf YouTube oder dem Podcast „Deutschlandfunk Nova Einhundert“.

Feel Good mit namastehannah

Eine Mischung aus Yoga, Lineart und Empowerment bietet Instagramerin und Podcasterin namastehannah. Ihr Mediendesignstudium wird besonders in den feingliedrigen Zeichnungen auf Fotografien deutlich, die sie regelmäßig auf Instagram postet. Besonders schön sind auch ihre großen Werke auf Leinwänden, die immer sehr minimalistisch und trotzdem liebevoll gestaltet sind. Im Podcast MOOD spricht sie mit ihrer Freundin Jette über Kreativität, Design und wichtige Lebensentscheidungen. Hin und wieder interviewen sie einen Gast, zum Beispiel die Schauspielerin Marija Mauer. Dabei klingen sie immer sehr entspannt, nicht aufgesetzt und wahnsinnig neugierig. Als Yogalehrerin gibt Hannah darüber hinaus Tipps für die ersten Yoga-Versuche und postet kurze IGTV-Videos mit Übungen zum Nachmachen. Ein Feel Good-Account!

View this post on Instagram

What makes you really really happy?

A post shared by Hannah – Art / Yoga / Health (@namastehannah) on

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

instagram-banner-vollbreit

Das könnte Dich auch interessieren

Kategorien Corona-Pandemie Instagram Klicktipps Medien

90er-Kid, Bücherwurm, Weltenbummler. Ich liebe Musik und das geschriebene Wort. Letzteres kann man von mir seit 2012 hier lesen. Meine große Leidenschaft gilt dem Theater, das mich mehr als alles andere fasziniert. Wenn ich durch die Straßen Berlins laufe, kommt mir das Leben vor wie eine Aneinanderreihung vieler kleiner Inszenierungen, deren Geschichten alle festgehalten werden wollen. So inspiriert mich unsere Hauptstadt stetig zu neuen Themen für unsere Seite.